Podiumsgespräch – Der Niedersächsische Weg

Mittwoch
04.05.2022
18:00 ‐ 20:15 Uhr
Murkens Hof, Schroeter Saal, Klosterstr. 25
Klosterstr. 25
Lilienthal
Copyright: Sven Brauers

Der „Niedersächsische Weg“ – eine in der Form bundesweit einmalige Vereinbarung zwischen 

Landesregierung, Landwirtschaft und Umweltverbänden – trat im Mai 2020 in Kraft. Mit ihm soll dem dramatischen Rückgang der Artenvielfalt und der Biodiversität entgegengewirkt und gleichzeitig eine faire Bezahlung der Landwirte garantiert werden. Nach fast zwei Jahren ziehen wir Bilanz:  Welche Weichen sind gestellt worden? Wie wirken sich die Entwicklungen konkret in unserer Region aus? Reichen die Vereinbarungen für eine Veränderung der Bewirtschaftungsweisen von Land- und Forstwirtschaft aus? Es diskutieren miteinander und mit Ihnen: Dr. Jutta Kemmer (Biologin, Koordinationsstelle für Naturschutz im Landkreis Osterholz), Christian Meyer (seit 2008 für die Grünen im Landtag, Sprecher für Naturschutz), Professor Dr. Ludwig Theuvsen (Staatssekretär im Niedersächsischen Landwirtschaftsministerium, in Vertretung für Barbara Otte-Kinast), und Stephan Warnken (Vorsitzender beim Landvolk Osterholz). Moderiert wird der Abend von Hermann Vinke, früherer ARD-Korrespondent und Hörfunkdirektor von Radio Bremen.

Eintritt: 5,00 €

LILIENTHAL: vhs in Murkens Hof, Schroeter Saal, Klosterstr. 25

Veranstaltungsnummer: 11002

Artikel kommentieren