Erkan Kahraman

Erkan Kahraman

Unsere Kinder und Enkelkinder sollten die Chance haben in einer Welt mit einer intakten Natur zu leben; ihre Mitwelt und die anderen Lebewesen unseres Planeten und ihre Rechte zu achten und zu schätzen; in einer Welt leben, in der es keinen Krieg mehr gibt; in der kein Mensch mehr hungern muss; in der wir alle gemeinsam in Glück und Wohlstand leben und in der die Würde und die Freiheit eines jeden einzelnen Menschen geachtet und geschützt wird.

Es ist nicht die Zeit der Zaghaften! Es bedarf mutiger Menschen, die mit Visionen einer besseren Zukunft vorangehen!

Dafür stehen wir Grüne! Und dafür stehe ich!

Mein Name ist Erkan Kahraman und ich bewerbe mich für die Direktkandidatur der Grünen für die Bundestagswahl 2021 in unserem Wahlkreis Osterholz-Verden.

Als Fachressort habe ich die Wirtschaftspolitik gewählt, denn hier werden wir den größten Widerstand für unsere grüne Politik erleben. Deswegen möchte ich genau hier an vorderster Front stehen, für unsere Sache streiten, und die Wirtschaft davon überzeugen, dass wir ihnen nichts wegnehmen wollen; nein, ganz im Gegenteil wollen wir ihnen dabei helfen zukunftsfähig zu werden, und die Zukunft der Wirtschaft ist klimaneutral!

Neben der Wirtschaftspolitik besitze ich tiefgreifende Kenntnisse in der Außen- und Friedenspolitik, in Demokratietheorien und in der Wissenschaftsethik.

Zu meiner Person:

Ich bin 34 Jahre alt und mit meiner wunderbaren Frau Sina verheiratet und gemeinsam haben wir einen 1-jährigen Sohn. Ich bin in Achim geboren und aufgewachsen. Ich bin von Beruf Finanzberater für akademische Heilberufe. Zuvor war ich Offizier bei der Bundeswehr. Ich habe an der Helmut-Schmidt-Universität Politikwissenschaften mit den Nebenfächern Volkswirtschaftslehre, Völkerrecht und Soziologie studiert. Berufsbegleitend habe ich mich im Rahmen des Master Studiengangs Wissenschaftsphilosophie an der Leibniz Universität Hannover mit Fragen der Wissenschaftsethik beschäftigt.

Privat spiele ich leidenschaftlich gerne Beach- und Hallenvolleyball und war jahrelang in meinem Heimatverein TV Baden aktiv. Ich bin Gründungsmitglied des Vereins Deutscher Soldat e.V., einer Reaktion auf die Behauptungen Thilo Sarrazins und als Beweis wie bunt die Bundeswehr ist und wie stark Menschen mit Migrationsgeschichten in unsere Gesellschaft integriert sind. Wie könnte man stärker seine Bejahung für unsere humanistischen Werte ausdrücken, als mit der Bereitschaft sich nötigenfalls mit dem eigenen Leben für diese Werte einzusetzen. Ich bin darüber hinaus Mitglied im Liberal-Islamischen Bund e.V. und bei Mehr Demokratie e.V.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.