Kommunale Pflegeheime immer wichtiger

Christina Klene (Mitglied des Kreistages/GRÜNE): Kommunale Pflegeheime werden in naher Zukunft an Bedeutung gewinnen

Wir stehen zur Vielfalt der Trägerlandschaft bei Alten- und Seniorenheimen. Wettbewerb kann der Qualität und somit den Pflegebedürftigen zu Gute kommen. Es darf aber nicht sein, dass Gewinnoptimierung die verbreiteteste Handlungsmaxime ist oder wird. Hier ist die Kommunale Ebene gefordert.

Im Landkreis Osterholz soll in naher Zukunft die diesbezügliche Versorgungsstruktur verbessert werden, denn es fehlt auch in unserem Landkreis nicht nur an geschultem Personal, sondern auch an Plätzen für Menschen, die vorübergehend oder auf Dauer in einer Pflegeeinrichtung versorgt werden müssen.

Die SPD hat 2018 durch einen entsprechenden Antrag die Schaffung einer Kurzzeitpflegeeinrichtung beantragt. Das griff für B90G zu kurz, da es im Anschluss an eine Kurzzeitpflege nur zwei Wege gibt: die Organisation der häuslichen Versorgung, z.B. mit Hilfe eines ambulanten Pflegedienstes, oder die weitere stationäre Pflege. Hier fehlt es derzeit besonders im Bereich der dementiell Erkrankten an Plätzen.

Wir fühlen uns zuständig, um im demografischen Wandel die Politik für ältere Menschen vor Ort wirkungsvoll weiterzuentwickeln und zu gestalten – für passgenaue Dienstleistungsangebote, eine altersgerechte Infrastruktur sowie sonstige Rahmenbedingungen.

Nur mit verbesserten Arbeitsbedingungen in der Pflege kann die Umsetzung des neuen Pflegeverständnisses gelingen. Dazu zählen eine nachhaltige Personalsteigerung und eine angemessene Vergütung nach tariflichen oder tarifähnlichen Bedingungen.

Mit Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs und des neuen Begutachtungsinstruments ist der notwendige Paradigmenwechsel in der Pflegeversicherung endlich eingeleitet worden.

Neben den notwendigen konzeptionellen Änderungen sollen Pflegekräfte Rahmenbedingungen vorfinden, um die Lebenswelt der Pflegebedürftigen besser einbeziehen zu können. Durch eine tolerante, kommunikative und anregende Umgebung, versorgt durch angemessen bezahltes und (speziell) geschultes Personal gelingt uns eine Verbesserung der Angebotsstruktur in unserem Landkreis.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.